Klassenfahrt zum Sensenstein 13.-15.7.2015

Am Montag, den 13.07.15 trafen wir uns um 9.45 Uhr in der Schule. Ich fand es sehr aufregend weil ich das erste Mal ohne meine Familie irgendwo hingefahren bin und auch übernachten durfte. … Christiana und ich fanden es sehr lustig das wir in einem Ehebett schlafen mussten. …Ich bin froh das wir auf Klassenfahrt waren. (Elif 4c) Ich fand es super gut. Es gab Weiterlesen

Leitgedanken

Leitgedanken der Grundschule Schenkelsberg   Kooperationen Wir arbeiten intensiv mit den Eltern zusammen und tauschen uns über ihre Kinder aus, beziehen sie mit ihren Fähigkeiten und Erfahrungen in die Gestaltung des Schullebens ein und informieren sie regelmäßig über aktuelle Themen der Schule durch die „Schenki-News“ Eine engere Zusammenarbeit findet mit dem Hort und der Kindertagestätte Oberzwehren statt, damit die päd. Ganztagsbetreuung optimal erfolgen kann Wir Weiterlesen

Mathetag am 10.07.15

Am Freitag, den 10.07.15 fand der jährliche Mathetag der Schule Schenkelsberg statt. An diesem Tag wird das ganze Schulgebäude in einen lebendigen Ort für Mathematik und Forschung verwandelt. In jedem Klassenzimmer der Schule gab es wieder ein anderes Thema rund um die Mathematik. Die Schüler konnten selbstbestimmt die verschiedenen Räume, die von Lehrerinnen, Lehrern und Eltern betreut wurden aufsuchen. Eine Übersicht vor jedem Schuleingang half Weiterlesen

Staffelllauf im Juli 2015

Wir sind mit der Bahn zur Buchenaukampfbahn gefahren und haben uns auf die Wiese gesetzt. Dann haben wir uns die anderen Schulen angesehen ob sie gut oder schlecht waren. Die Männer haben uns dann erklärt wie und was wir machen müssen. Wir sind alle sehr schnell gelaufen und haben den 2.Platz belegt beim Staffelllauf. Die erste Mannschaft von der Schule Jungfernkopf war mit 0,3 Sekunden Weiterlesen

Schwimmwettkampf am 18.2.15 im Auebad

Wir mussten verschiedene Aufgaben machen. Zuerst sind wir 25Meter geschwommen. Dann kam das Streckentauchen. Mit einem schwimmbrett eine Staffel machen war die nächste Aufgabe. Nun mussten wir vom Startblock springen udn dann ordentlich schwimmen und schließlich eine Rolle vorwärts machen. Als nächstes mussten 8 Minuten schwimmen und dann als Team möglichst viele Bälle aus dem wasser sammeln. Danach war die Siegerehrung. Wir haben den 3.Platz Weiterlesen

Handballtunier 2015

Unsere Schule ist mit 3 Mannschaften (zwei Jungs- und eine Mädchenmannschaft) zu der Auefeldhalle gefahren. Als wir ankamen, sind wir sofort in die Halle gegangen und haben uns warm gemacht. Dann hatte eine Jungsmannschaft ein Spiel gegen Calden. Sie haben 24 : 5 verloren. Auch die Mädchenmannschaft hat gegen Calden verloren. Die andere Jungsmannschaft hate ein Spiel gegen die Regenbogenschule Lohfelden mit 5 Toren gewonnen. Weiterlesen

Bundesjugendspiele Juni 2015

Die Bundesjugendspiele waren am Freitag, 26.06.15 auf dem Heisebach-Sportplatz…Beim Weitsprung musste man so weit wie man kann in den Sandkasten springen. Beim Weitwurf musste man weit werfen. Ist ja klar, weil es Weitwurf heißt….Der Sinn ist es Spaß zu haben, und den hatte ich auch. (Verena 4b) Bei den Bundesjugendspielen muss man fit sein. Man muss werfen, sprinten, ausdauernd laufen und springen. So sportlich war Weiterlesen

Schenki News 5

SCHENKI-NEWS 5 22.06.2015 Liebe Eltern, hiermit möchte ich Sie über einige wichtige Termine informieren. Aus Rücksichtnahme auf unsere muslimische Schüler und Eltern (Ramadan) haben wir das Schulfest vom 04.07.2015 auf den 19.09.2015 verschoben. Am 26.06.2015 finden für alle Klassen die Bundesjugendspiele statt. Informationen über Uhrzeit und Treffpunkt entnehmen Sie bitte den Briefen der jeweiligen Klassenlehrerinnen. Am 09.07.2015 nehmen alle Kolleginnen an einem Studientag teil. An Weiterlesen

Zirkusprojektwoche

Der „Zirkus Bellissimo“ in der Grundschule Schenkelsberg „Manege frei“ für die Kinder! von Anna Schulz „Es war super“ erzählt mir Cora. „Das war die beste Projektwoche, die wir je hatten“ ergänzt Clara. Auf meine Nachfrage, was diese Projektwoche so besonders gemacht hat, sind sich die Kinder einig: „Wir waren ein Teil vom Zirkus und durften uns dabei aussuchen, wer wir sein wollten – Bodenartist, Seiltänzer, Weiterlesen