Riesengroße Ungeheuer

Das Theaterprojekt „Riesengroße Ungeheuer“ ist die Fortsetzung der Projekte „Monster dürfen das“ und „unverschämt unheimliche Ungeheuer“.   Geleitet wurde das Projekt, wie die vorherigen Projekte von Jana Brandt und Benjamin Porps . Beide vertieften mit den Kindern das künstlerische Arbeiten. Es wurde erzählt, gebastelt,  gespielt und getanzt. Mit Hilfe zusätzlicher Experten für Masken, Kostüme, Musik und Tanz wurde das Theaterprojekt zum beliebten Wahlprojekt in unserer Schule.

Theater für Alle

Schuljahr 2017/  2018 bis Schuljahr 2018/ 2019 Ende dieses Schuljahr geht das zweijährige Pilotprojekt „Theater für Alle“ zu Ende. Wir waren eine von 10 Schulen die sich daran beteiligt haben. Mit Bebra sogar zwei aus Nordhessen. Begleitet wurden wir durch unseren Theatercoach Katja Jantzen. Alle vierzehn Tage setzte sie durch ihre Besuche uns und vor allem unsere Schülerinnen und Schüler in Szene. Wir konnten erfahren, Weiterlesen

Kulturtalent 2020 – “Den Bergpark erleben”

Die Schülerinnen und Schüler der Klasse 4a wurden am 31.01.2020 im feierlichen Rahmen der gesamten Schulgemeinde vom Verein “Bürger für das Welterbe”, stellvertretend durch Frau Bergholter und Frau Gutsche ausgezeichnet. Die Kinder hatten im Jahr 2019 an dem Unterrichtsprojekt “Den Bergpark erleben” mitgemacht und verschiedene Motive des Bergparks in der Aquarelltechnik umgesetzt. Nach der Anerkennung zeigte die Klasse 4a das Theaterstück “Die Sache mit den Weiterlesen

Tanzen für sauberes Trinkwasser “Global Water Dances”

Eine Woche lang haben sich die 3.Klässler der Grundschule Schenkelsberg gemeinsam mit der Trommel- und Percussionslehrerin Angela Leickel und dem Theaterpädagogen Benjamin Porps auf ihren Auftritt bei “Global Water Dances” vorbereitet. Während dem 30 minütigen Auftritt verwandelten sich die Kinder in Gewitterwolken und Blitze, in Wirbelstürme, Wasserfälle und Eiszapfen. Sie tanzten Szenen aus dem Schwimmbad und im Regen und sie zeigten, wie sich die Fische Weiterlesen